Erneut Podiumsplatz für Edelweiß Fahrer

Peter Schwöbel gibt gas

Am 11. Juni fand in Hofweier/Baden das Rennen Rund um den Kirchberg statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen startete Peter Schwöbel bei den Senioren 3. Das Rennen Rund um den Kirchberg kennt nur zwei Richtungen. Entweder Berghoch ca. 1,5 km, oder Bergab.

img_4263

links Peter Schwöbel

 

Auf dem 3 km langen Rundkurs waren insgesamt 15 Rundenzu absolvieren. Punkt 11 Uhr gingen ca. 40 Seniorenfahrer auf die Strecke. Das Tempo war von Beginn an hoch so dass das Feld in jeder Runde kleiner wurde. Nach 7 Runden hatte sich eine Spitzengruppe mit 5 Fahrern gebildet zu der auch Peter Schwöbel gehörte. Weitere Attacken aus dieser Gruppe blieben erfolglos so das es zum Sprint um den Sieg in diesem Rennen kam. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 72 km/h im Zielsprint sicherte sich Peter Schwöbel knapp geschlagen den zweiten Platz.