Radsport live erleben in Bliesransbach

RVE_LV_2017_Web_gross

Austragung der Landesmeisterschaften Einer Straße mit den Landesverbänden Saarland, Rheinland – Pfalz und Hessen am 7. Mai 2017

Am 7. Mai 2017 ist der Radsportverein Edelweiß Bliesransbach e.V. Ausrichter der Landesmeisterschaften im Einer Straßenradrennen von den Landesverbänden Saarland,Rheinland – Pfalz und Hessen. Es ist die größte Radsportveranstaltung in diesem Jahr im Saarland.

Aus ca. 500 Startern werden die neuen Landesmeister ermittelt. Start und Ziel ist in Bliesransbach in der Fechinger Straße. Der erste Start erfolgt um 10:15 Uhr. Der Rennablauf sieht vor, dass mehrere Rennklassen in Blöcke zusammen gefasst werden, die dann gleichzeitig auf der 21 Kilometer langen Runde unterwegs sind.
Zwischen den einzelnen Blöcken gibt es immer eine Pause von ca. 45 Minuten. Der erste
Block startet um 10:15 Uhr, der zweite Block um 12:15 Uhr und der dritte Block um 15:30
Uhr. Die Rennstrecke verläuft von Bliesransbach, Fechinger Str., nach Fechingen, an der
Kronenmühle rechts ab nach Eschringen, Ormesheim, Konrad Adenauer Str. rechts ab
nach Gräfinthal, Bliesmengen-Bolchen wieder zurück nach Bliesransbach. Je nach
Altersklasse ist diese Runde bis zu 5 mal zu befahren. Das Ende der Veranstaltung wird
gegen 18:30 Uhr sein.

Wichtige Verkehrsinformationen.
Die gesamte Rennstrecke wird während der Dauer der Veranstaltung nur in
Einbahnrichtung, also in Rennrichtung befahrbar sein. Es wird aber keine Vollsperrung der
Strecke geben, es sein denn, die vor Ort absichernde Einsatzleitung der Polizei hält dies
für erforderlich. Das Teilnehmerfeld wird durch Polizeifahrzeuge und Führungsfahrzeuge
begleitet. Während der Durchfahrt des gesamten Rennblockes wird der Verkehr an den
einmündenden Zufahrtsstraßen durch Polizeibeamte und Ordner kurzzeitig angehalten.
Der Beginn dieser kurzzeitigen Sperrung wird den Verkehrsteilnehmern durch die
Vorbeifahrt eines Polizeifahrzeuges mit roter Flagge angezeigt. Nach der Durchfahrt der
Sportler folgt ein Polizeifahrzeug mit grüner Flagge welches anzeigt, dass ab diesem
Zeitpunkt die Rennstrecke wieder in Einbahnrichtung, also in Richtung des Radrennens,
befahrbar ist. Dieser Vorgang wiederholt sich bei jeder Durchfahrt der Rennfahrer.
Im Start-Zielbereich in Bliesransbach wird die Römerstraße vom Einmündungsbereich in
die Fechinger Straße bis einschließlich Hausnummer 4 für die Dauer der Veranstaltung
komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Straßen „In den großen Reben“ und
Eschringer Straße“. Für weitere Informationen stehen Ihnen der 1. Vorsitzende des
Vereins Roman Bruckmann, Tel. 0179 1073435 und der Rennleiter Peter Schwöbel unter
der Nr. 06805 / 22519 gerne zur Verfügung.
Wir bedanken uns schon jetzt bei allen Bürgerinnen und Bürgern für Ihr Verständnis und
hoffen, dass Bliesransbach an diesem Tag ein großes Radsportfest erleben wird das
Werbung für die Gemeinde und die Region bedeutet.

Technischer Leitfaden zu der Landesmeisterschaft Einer Straße 2017

Übernachtungsmöglichkeiten vom 06. – 08.Mai 2017

Reisemobilstellplätze Wohnmobilpark im Saarland Thermen Resort

Ferienwohnungen und Häuser

Jugendherbergen

 

 

Ein Kommentar

  • Ursula Kaiser

    Leider habe ich nur zufällig davon erfahren, dass es in Eschringen wieder zu erheblichen Einschränkungen des Straßenverkehrs kommen wird. Anwohner der Hauptstraße haben wohl eine Information bekommen. Aber nicht alle. Als Anwohnerin einer Seitenstraße muss ich aber immer die Hauptstraße befahren, um irgendwo hin zu kommen. Bitte das nächste Mal früher alle informieren.
    Danke U. Kaiser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.