Nikolauslauf in Forbach

20161204_143759

Sechs Edelweißsportler starteten am ersten Adventssonntag beim Nikolauslauf in Forbach. Franco Valentini, Peter Schwöbel, Felix Petry, Vincent Wagner nahmen die 10 km Strecke in Angriff. Anke Schwöbel und Carl-Michel Reischel starteten auf der fünf Kilometer Runde. Start und Ziel war in der Altstadt in Forbach direkt am Weihnachtsmarkt. Die Strecke war ein welliger fünf Kilometer langer Rundkurs der als durchaus anspruchsvoll zu bezeichnen ist. Insgesamt starteten rund 350 Sportler auf den verschiedenen Strecken. Ihre Wettkampfpremiere erlebte Anke Schwöbel auf der 5 km langen Runde. Schnellster Edelweißsportler an diesem Tag war Franco Valentini mit einer Zeit von 39:08 Minuten. Ein Top Ergebnis lieferte der erst 16 jährige Felix Petry ab. Mit seiner Zeit von 40:34 Minuten auf 10 km wurde er gesamt fünfzehnter und Sieger in seiner Altersklasse. Ebenfalls Sieger in seiner Altersklasse wurde Vincent Wagner mit einer Zeit von 42:51 Minuten. Hier die Ergebnisse und Platzierungen im Detail:

10 km

Franco Valentini, 39:08 Minuten, 8. Platz gesamt, 4.Platz Altersklasse Peter Schwöbel, 40:21 Minuten, 13. Platz gesamt, 4.Platz Altersklasse Felix Petry, 40:34 Minuten, 15. Platz gesamt, 1. Platz Altersklasse Vincent Wagner, 42:51 Minuten, 25. Platz gesamt, 1. Platz Altersklasse

5 km

Carl-Michel Reischel, 28:15 Minuten, 19 Platz gesamt, 5.Platz Altersklasse Anke Schwöbel, 33:15 Minuten, 25. Platz gesamt, 7. Platz Altersklasse

Bildunterschrift:

v.l.n.r. Vincent Wagner, Carl-Michel Reischel, Franco Valentini, Felix Petry, Peter Schwöbel, Anke Schwöbel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.